Zur Navigation | Zum Inhalt
Sonntag, 22. Juli 2018
Eltville Rheinufer
FVCML0208 10
Startseite Presse 30.09.2013 Rheingauer Majestät und Winzer präsentierten den Rheingauer Wein beim Weinfest in Brüssel
30.09.2013 Rheingauer Majestät und Winzer präsentierten den Rheingauer Wein beim Weinfest in Brüssel Drucken
Staatsminister Jörg-Uwe Hahn und Staatsekretärin Dr. Zsuzsa Breier luden zum traditionellen Weinfest nach  Brüssel ein

BRÜSSEL. In der vergangenen Woche wurden in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel in langer Tradition verschiedene Produkte Hessens präsentiert.

Gemeinsam mit der neuen Rheingauer Weinkönigin Julia Jakob aus Martinsthal  waren auch 10 Weingüter aus dem Rheingau und der hessischen Bergstraße  persönlich vor Ort. Rund fünfzig Weine konnten den ganzen Abend über verkostet werden, Apfelwein und ein Buffet von „Gutes aus Hessen“ rundeten das kulinarische Programm ab.

Kommissions-Vizepräsident Olli Rehn und zahlreiche Vertreter der Politik nutzten die Gelegenheit, mit den Winzern ins Gespräch zu kommen. Minister Hahn lobte die engagierte Arbeit der Rheingauer Winzerschaft und zeigte sich besonders angetan von der hohen Qualität der Weine.

Dieses Jahr war die Schlenderweinprobe zum ersten Mal im neuen Sitz der Hessischen Landesvertretung, dem „Mehr-Regionen-Haus“, dem gemeinsamen Sitz der Hessischen Vertretung und den Partnerregionen Aquitaine, Emilia-Romagna und Wielkopolska.

„Die neue hessische Landesvertretung hat einen besonderen Charme und ist hervorragend zur Präsentation von Rheingauer und Bergsträßer Weinen geeignet, so der Rheingauer Weinbaupräsident Peter Seyffardt.

Teilnehmende Weingüter:

Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach

Bergsträsser Winzer

Weingut Fritz Allendorf

Weingut Stefan Breuer

Weingut Diefenhardt

Weingut Georg Müller Stiftung

Weingut Koegler

Weingut Lamm-Jung

Weingut Laquai

Weingut Balthasar Ress

Rheingauer Weinbauverband e.V.

Der Rheingauer Weinbauverband e.V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss insbes. der im Weinbau tätigen Menschen im Rheingau und ihrer Angehörigen. Er wurde am 23.11.1947 (wieder)gegründet(Erstgründung am 22.06.1909). Der Verband hat seinen Sitz in Kloster Eberbach in Eltville am Rhein.

Als berufsständische Organisation vertritt der Rheingauer Weinbauverband e.V. unter Wahrung parteipolitischer Neutralität die weinbau- und sozialpolitischen sowie die ökonomischen und kulturellen Interessen seiner Mitglieder.

Der Verband ergreift zudem geeignete Maßnahmen zur Förderung des qualitätsorientierten Weinan- und -ausbaus. Besonderer Wert wird dabei auf Aktivitäten zur Imageverbesserung und zur nachhaltig positiven Absatzentwicklung für Rheingauer Wein gelegt. Dazu ist er alleiniger Gesellschafter der Rheingauer Weinwerbung GmbH  und - neben dem Rheingau-Taunus-Kreis - einer der Hauptgesellschafter der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH.

Der Rheingauer Weinbauverband e.V. ist Mitglied im Deutschen Weinbauverband e.V. und im Hessischen Bauernverband e.V.

Biographie Peter Seyffardt

Peter Seyffardt (* 10. Mai 1954) ist seit dem 9.Juli 2013 Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes e.V.

Nach dem Abitur im Jahr 1975 und dem anschließenden Wehrdienst ging Hans-Peter Seyffardt als Trainee Winemaker für ein Jahr nach Südafrika. Von 1977 bis 1980 absolvierte er ein Studium zum Diplom-Ingenieur für Weinbau und Getränketechnologie am Fachbereich Geisenheim der Fachhochschule Wiesbaden, um anschließend für sieben Monate nach Argentinien zu gehen. Seit 1982 arbeitet Seyffardt im Weingut Diefenhardt in Eltville/Martinsthal, zunächst als technischer Betriebsleiter und Miteigentümer, seit 1997 als Betriebsleiter und Inhaber.

Seit dem 6. Februar 2009 ist Seyffardt Abgeordneter der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag und Weinbaupolitischer Sprecher seiner Fraktion. Seyffardt ist u.a. Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Energie ländlichen Raum und Verbraucherschutz, im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst sowie im Europa-Ausschuss des Hessischen Landtags. Als Mitglied der AREV (Versammlung der Weinbauregionen Europas) vertritt er zudem das Land Hessen.

Seyffardt ist Mitglied des Beirates der Rheingauer Winzerbedarf GmbH. Ehrenamtlich ist er Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Eltville-Walluf und Vorsitzender der Dorferneuerung Martinsthal.


Foto:
v.l.n.r. oben Andreas Stiep (Weingut Georg-Müller-Stiftung), Mats Genheimer (Weingut Balthasar Ress), Dennis Linke (Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach), Ulrich Allendorf (Weingut Fritz Allendorf), Ferdinand Koegler (Weingut Koegler), Andreas Jung (Weingut Lamm-Jung),
v.l.n.r. unten  Margit Seyffardt (Weingut Diefenhardt), Weinbaupräsident Peter Seyffardt, Rheingauer Weinkönigin Julia Jakob, Laura Nelles (Weingut Koegler), Gundolf Laquai (Weingut Paul Laquai)